Was so zuletzt passierte

Ich habe zwei bewegende Männerwochenenden erlebt.

3 Männer aus Tschechien, die ebenso wie einige Männer aus Dresden die Initiation nach Richard Rohr erlebt hatten besuchten uns hier in Dresden und wir hatten gute 24 Stunden miteinander, mit Trommeln, Reden im Kreis, Erfahrungen in der Natur, Sitzen am Feuer, natürlich gab es auch lecker zu essen und zu trinken. Das war beeindruckend, wie wir, trotz sprachlicher Verständigungsprobleme (deutsch, tschechisch, englisch, Hände und Füße), in der kurzen Zeit in ein gutes Miteinander, in eine Vertrautheit kamen. Wir wollen uns wieder treffen – das nächste Mal wohl in Prag…

Ein kleines Team von Männerpfade hatte zu einem Wochenende für initiierte Männer eingeladen. Wir hatten einen sehr schönen Platz in der Nähe von Eisenach nahe einer Forsthütte. Dank des wunderbaren Wetters konnte wir die gesamte Zeit draußen sein – auch hier ging es wieder um Trommeln, Erzählen von Geschichten im Council, Naturgänge mit vorgegebenen Aufgaben und einigem mehr. Das war – sowohl für uns als Team als auch für die Männer – eine segensreiche Zeit, die bei allen noch nachwirken wird.

Männer + Frauencouncil

Am 4.3.2018 gab es das erste größere Council im MännerBücherRaum. Insgesamt waren wir 15 Männer und Frauen und das Thema lautete etwa: was für eine Geschichte kann ich erzählen über ein Erlebnis in meinem Leben, wo ich Frieden / Liebe erfahren habe, obwohl ich das keinesfalls erwartet hatte.
Ob es eine Fortsetzung gibt?
Das liegt nicht allein an mir, ich bin gern bereit, wieder einzuladen.
Es darf auch gern noch einen 2. Teil geben – so wie er zuletzt auch spontan entstand:
Gespräche, Diskussionen, Wanderung.
Und es war der erste schöne Vorfrühlingstag.

Wieder im Tagesgeschäft

IMG_4503Mein Sommerurlaub mit vielen Erlebnissen liegt hinter mir. ich bin wieder ins „Tagesgeschäft“ eingestiegen. In der Ausbildung zum Seelenzentrierten Coach habe ich die erste Hürde genommen: die schriftliche Prüfung ist bestanden. Die zweite Hürde ist die mündliche Prüfung, die Mitte August sein wird und auf die ich mich jetzt vorbereite: ich muss ein Coaching machen, was nach klaren Prämissen bewertet wird. Ich bin gespannt.

Aktuell

IMG_4332Das Leben ist eine Baustelle und diese Homepage nicht minder.
Ich bin noch dabei, das „ultimative“ Themes zu finden – gerade gefällt mir das hier ganz gut – auch weil es eine ganze Menge Freiheitsgrade hinichtlich der Gestaltung hat. Im Reservat will ich meine Arbeit mit den 3 Schwerpunkten:

Nacht des Feuers für 13 bis 15-jährige Jungen mit ihren Vätern
Naturprozessbegleitung und
Seelenzentriertes Coaching

vorstellen und auch ein wenig über mich erzählen.