nacht des feuers alt

Jungen im Alter von 13 … 16 .. Jahren stehen an der Schwelle vom Kindsein zum jungen Mann. Es ist gut, wenn sie bei diesem wichtigen Schritt von Männern begleitet werden.

Die Geschichte vom Eisenhans und kleine Rituale in der Natur bilden den Rahmen der Nacht des Feuers. Die Jungen werden von ihrem Vater oder einem Paten bei der Bewältigung von kleinen Aufgaben unterstützt.

Es geht für die Jungen von jetzt an darum, Dinge auch allein zu bewältigen.

Sie werden erfahren, dass Niederlagen und Verletzungen zum Leben eines Mannes gehören. Und: die Jungen erhalten den Segen der Männer, die sie begleiten.

Den Abend beschließt die Zeit am Feuer und ein Fest.

Der kommende Morgen dient dazu, das Erlebte zu verinnerlichen und sich auf die Rückkehr in die Familie vorzubereiten.

Wir übernachten unter freiem Himmel oder im Zelt und bewegen uns die ganze Zeit in der freien Natur.

Für die gesamte Zeit seid Ihr für Eure Lieben zu Hause nicht erreichbar, richtet Euch bittedarauf ein.

Teilnehmerbeitrag: Je Junge mit Vater oder Pate 100 bis 125 € (nach Selbsteinschätzung) für Verpflegung, die Nutzung des Geländes und WC/Dusche sowie den Aufwand des Teams. Die Nacht des Feuers findet statt, wenn mindestens 8 Jungen mit Vater oder Pate daran teilnehme.

Die nächste Nacht des Feuers  findet im Mai / Juni 2021 in der Nähe von Eisenach statt.

Eine verbindliche Anmeldung ist bis Anfang Mai 2021 möglich, die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Wir freuen uns auf die Nacht des Feuers mit Euch! Zur Erinnerung gibt es hier eine Postkarte zum Ausdrucken.

Bitte beachtet folgendes:

Für den Vater kann – wenn er nicht selbst teilnehmen kann – auch der Großvater oder ein väterlicher Freund / ein männlicher Pate teilnehmen. Es ist wichtig, dass dieser Mann das Vertrauen des Jungen geniest.

Weitere Rückfragen werden gern per Mail oder am Telefon beantwortet.

Naturprozessbegleiter Manfred Richter, Altlockwitz 15, 01257 Dresden

Mail: manfredunion@gmx.de

Telefon: 0162 4518383

Anzahlung von 20 € mit der Anmeldung – Ihr erhaltet eine Bestätigung der Anmeldung.

Restzahlun bis Mitte Mai 2021 an:

Manfred Richter

Verw.zweck: Nacht des Feuers

IBAN: DE36 3506 0190 3601 0480 18

Eine Absage ist nur bis zum Mitte Mai 2021 möglich, die Anzahlung von 20 € wird nicht zurück erstattet.

Kommentare sind geschlossen.